Trinkwasserfilterung

Von den Wasserwerken wird uns Trinkwasser in bester Qualität geliefert. Allerdings: Bevor das Wasser in den Haushalten ankommt und Ihre Gläser, Tassen und Töpfe füllt, hat es einen langen Weg hinter sich. Es fließt durch kilometerlange Rohrleitungen- und oft auch durch einen alten Filter im Keller.

Aus diesem Grund werden Trinkwasserfilter eingebaut, um die Leitungen und Armaturen Ihres Hauses zu schützen. Vor eingeschwemmten Fremdpartikeln, Rostbildung und letztlich vor Belastung durch Bakterien. Ist der Filter alt und schlecht gewartet, bewirkt er das Gegenteil: Er wird zur Bedrohung für die Trinkwasserhygiene.

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK